Was alte Weisheit Unternehmen über nachhaltige Finanzen lehren kann

Nachhaltiges Wirtschaften 12 30
 Nachhaltige Finanzierung. MEE KO DONG / Shutterstock

Die Geschäftswelt tendiert dazu, Konzepte von zu priorisieren Gewinnmaximierung, Skaleneffekte und die Bedeutung von Unternehmenswert. Während sich die Branche über Jahrhunderte entwickelt hat, sind diese Konzepte tief in die globalen Finanzsysteme eingebettet worden.

Aber einige Unternehmen in bestimmten Teilen der Welt arbeiten auf der Grundlage von Respekt vor Alle Lebewesen, nicht nur Menschen – insbesondere in Ländern, die an dharmischen Religionen wie Jainismus und Hinduismus festhalten (hauptsächlich auf dem indischen Subkontinent, in Südost- und Zentralasien). Das Lernen über solche Arbeitsweisen könnte der globalen Geschäftswelt helfen, nachhaltiger zu werden und die Klimakrise anzugehen.

Die Forschung zeigt, dass die Natur lange Zeit als Ressource oder etwas „außerhalb“ des Wirtschaftssystems behandelt wurde, das zum Wohle der Menschen da ist. Aber die Tatsache, dass die Rate des Artensterbens durch menschliches Handeln um mindestens das 1,000-fache der natürlichen Rate zeigt, wie sehr Mensch und Natur voneinander abhängig sind. Auch die Auswirkungen der Wirtschaft auf unser Klima sind mit deutlich 71%der weltweiten Emissionen aus fossilen Brennstoffen stammen von nur 100 multinationalen Konzernen.

Um diese Einstellung zur Natur in weiten Teilen der Geschäftswelt anzugehen, müssten Änderungen vorgenommen werden Wirtschaftstheorie und Glaubenssysteme die Empfindung zu erkennen Alle Leben auf der Erde und die Notwendigkeit, andere Lebewesen zu schützen. Dies würde einen tiefgreifenden Verhaltens- und Kulturwandel erfordern, um den ökologischen Herausforderungen zu begegnen, mit denen die Welt derzeit konfrontiert ist.

Aber Wirtschafts- und Finanzfachleute oft dieses Problem aus ihren Gleichungen entfernen, was zu sozialer und ökologischer Verwüstung beiträgt. Die wachsende globale grüne Finanzen Bewegung ist sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, aber radikalere Änderungen in der Finanztheorie sind erforderlich, um die Umweltkrise anzugehen und alle Unternehmen nachhaltiger zu gestalten.

Religiöse Inspiration

My Forschungsprojekte zeigt, wie Finanzen auf bestimmte alte religiöse Traditionen zurückgreifen könnten, um solche Verhaltens- und Kulturveränderungen zu fördern. In der Tat gibt es viele Glaubenssysteme, die die Natur nicht von der Menschheit trennen, sondern vielmehr zu ihrer Erhaltung ermutigen. Unternehmen können solchen Lehren folgen und dennoch erfolgreich sein.

Dharma, zum Beispiel, wird allgemein als moralische Tugend verstanden und skizziert einen Weg zu einem nachhaltigen Leben. Die dharmischen Religionen Indiens – die Glaubenssysteme der Hindus, Sikhs, Buddhisten und Jainisten – haben den Menschen nie von Tieren und der Natur getrennt. Diese Glaubenssysteme waren nie anthropozentrisch (in Anbetracht der Menschen als zentral für das Leben auf der Erde). Ihre Traditionen reichen Tausende von Jahren zurück und wurden geformt, lange bevor die Menschheit mit den existenziellen Krisen konfrontiert wurde, die wir jetzt erleben.

Noch vorausschauender an diesen alten Religionen, insbesondere für die Geschäfts- und Finanzwelt, ist, dass sich ihre nachhaltigen Praktiken tatsächlich vor aller Augen verbergen. Ihre Führungskräfte wirtschaften bereits nachhaltig, einfach weil sie es immer als die richtige Vorgehensweise angesehen haben – ihre Motivationen sind getrieben von Kultur, Überzeugung und Tradition.

Jainas zum Beispiel glauben seit Tausenden von Jahren an den Respekt vor allen Lebewesen, einschließlich Pflanzen und Tieren. Die zentrale Philosophie der Jainism – eine der ältesten Religionen der Welt – heißt Ahimsa und basiert auf Gewaltlosigkeit in Gedanken, Worten und Taten.

Während meiner Recherchen habe ich mehrere prominente jainistische Wirtschaftsführer interviewt, die dieser Denkweise folgen, darunter Vallabh Bhanshali, Mitbegründer der indischen Investmentgesellschaft Enam Securities Group und Abhay Firodia, Vorsitzender des indischen Autoherstellers Force Motors und dessen Vater erfand Asiens beliebtestes erschwingliches Transportfahrzeug, die Auto-Rikscha.


 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

Philanthropie ist für viele Jains, wie auch für Menschen aus anderen dharmischen Religionen wie Sikhs und Hindus, „eine Pflicht, keine Wahl“. Sie zielen darauf ab, innerhalb der Natur und der Grenzen des Geldes zu arbeiten, um eine mitfühlende Form des Kapitalismus zu praktizieren.

Aber diese Haltung ist nicht auf die dharmischen Religionen beschränkt. Die Forschung zeigt, dass viele Teile Afrikas vor der Kolonialisierung starke soziale und kommunale Netzwerke von gemeinsamem Eigentum nutzten.

Und die schwedische Bank Handelsbanken wurde 1871 gegründet, um auf organische Weise zu operieren, indem Vertrauen und Beziehungen aufgebaut werden, die lokal und nachhaltig sind. Es bietet kleineren Unternehmen wichtige Finanzmittel, die von großen High-Street-Banken vernachlässigt werden können.

Jenseits der Finanzen

Finanzen war oft ein zerstörerische Kraft in Gemeinden, Gesellschaft und Natur. Sie fördert den Individualismus und kann statt Kooperation und Einkommensgleichheit Ungleichheit bewirken.

Die Unkenntnis der Vielfalt von Kapital jenseits des Finanziellen – Kultur, Beziehungen, Vertrauen, Führung, Spiritualität und Gemeinschaftskapital – und ihrer Bedeutung für den Aufbau zufriedener und harmonischer Gesellschaften könnte durch einen Blick auf diese anderen, alten Traditionen angegangen werden. Das Lernen über diese anderen Arten von Kapital könnte dazu beitragen, ihre Bedeutung in der Geschäftswelt wiederzubeleben und zu erhöhen.

Glaube war zentral zu finanzieren seit Tausenden von Jahren – selbst die City of London hatte vor den Weltkriegen 104 Kirchen – wird jedoch in der zeitgenössischen Finanzforschung und -bildung oft ignoriert. Indem die Wirtschaftsausbildung viel stärker unterschiedliche Kulturen und Weisheiten einbezieht, können mehr Branchenführer lernen, mit Gewissen, Zufriedenheit und Verantwortung zu handeln.Das Gespräch

Über den Autor

Atul K. Schah, Professor, Rechnungswesen und Finanzen, City, University of London

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Empfohlene Bücher:

Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert
von Thomas Piketty. (Übersetzt von Arthur Goldhammer)

Capital in the Twenty-First Century (Englisch) Gebundene Ausgabe von Thomas Piketty.In Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert, Thomas Piketty analysiert eine einzigartige Sammlung von Daten aus zwanzig Ländern, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, um wichtige wirtschaftliche und soziale Muster aufzudecken. Aber wirtschaftliche Trends sind keine Taten Gottes. Politische Maßnahmen haben in der Vergangenheit gefährliche Ungleichheiten eingedämmt, sagt Thomas Piketty, und könnte dies wieder tun. Ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, Originalität und Strenge, Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert richtet unser Verständnis von Wirtschaftsgeschichte neu aus und konfrontiert uns mit ernüchternden Lehren für heute. Seine Ergebnisse werden die Debatte verändern und die Agenda für die nächste Generation des Denkens über Reichtum und Ungleichheit festlegen.

Hier klicken für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch Investitionen in die Natur gedeihen
von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.

Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch die Investition in die Natur gedeihen von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.Was ist die Natur wert? Die Antwort auf diese Frage, die traditionell in der Umwelt umrahmt wurde Terms revolutioniert die Art, wie wir Geschäfte machen. Im Natur FortuneMark Tercek, CEO von The Nature Conservancy und ehemaliger Investmentbanker, und Wissenschaftsjournalist Jonathan Adams argumentieren, dass die Natur nicht nur die Grundlage menschlichen Wohlstands ist, sondern auch die klügste kommerzielle Investition, die ein Unternehmen oder eine Regierung tätigen kann. Die Wälder, Überschwemmungsgebiete und Austernriffe, die oft einfach als Rohstoffe oder als Hindernisse für den Fortschritt gesehen werden, sind in der Tat genauso wichtig für unseren zukünftigen Wohlstand wie Technologie, Recht oder Unternehmensinnovation. Natur Fortune bietet einen essentiellen Leitfaden für das wirtschaftliche und ökologische Wohlergehen der Welt.

Hier klicken für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Darüber hinaus Outrage: Was ist da mit unserer Wirtschaft und unserer Demokratie falsch, und wie man es beheben -- von Robert B. Reich

Darüber hinaus OutrageIn diesem rechtzeitige Buch argumentiert Robert B. Reich, dass nichts Gutes passiert in Washington, es sei denn die Bürger angeregt werden und organisiert, dass Washington Handlungen in der Öffentlichkeit gut zu machen. Der erste Schritt ist, um das große Bild zu sehen. Darüber hinaus Outrage verbindet die Punkte, zeigen, warum der zunehmende Anteil von Einkommen und Vermögen geht an die Spitze von Wachstum und Beschäftigung für alle anderen humpelte hat, untergräbt unsere Demokratie; verursacht Amerikaner zunehmend zynisch über das öffentliche Leben, und wandten sich viele Amerikaner gegeneinander. Er erklärt auch, warum die Vorschläge der "regressive rechts" völlig falsch sind und bietet einen klaren Fahrplan, was muss stattdessen getan werden. Hier ist ein Plan für die Aktion für alle, die über die Zukunft des America kümmert.

Hier klicken für weitere Informationen oder um dieses Buch bei Amazon bestellen.


Das ändert alles: Besetzen Sie die Wall Street und die 99% -Bewegung
von Sarah van Gelder und Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.

Das ändert alles: Besetzen Sie Wall Street und die 99% Bewegung von Sarah van Gelder und den Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.Das ändert alles zeigt, wie die Occupy-Bewegung die Art und Weise verändert, wie Menschen sich selbst und die Welt sehen, die Art von Gesellschaft, die sie für möglich hält, und ihre eigene Beteiligung an der Schaffung einer Gesellschaft, die für den 99% und nicht nur für den 1% arbeitet. Versuche, diese dezentralisierte, sich schnell entwickelnde Bewegung einzuordnen, haben zu Verwirrung und Fehleinschätzungen geführt. In diesem Band haben die Herausgeber von JA! Zeitschrift bringen Sie Stimmen von innerhalb und außerhalb der Proteste zusammen, um die mit der Occupy Wall Street-Bewegung verbundenen Probleme, Möglichkeiten und Persönlichkeiten zu vermitteln. Dieses Buch enthält Beiträge von Naomi Klein, David Korten, Rebecca Solnit, Ralph Nader und anderen sowie Occupy-Aktivisten, die von Anfang an dabei waren.

Hier klicken für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.



Sie Könnten Auch Mögen

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

VERFÜGBARE SPRACHEN

enafarzh-CNzh-TWdanltlfifrdeeliwhihuiditjakomsnofaplptroruesswsvthtrukurvi

MOST READ

Können Hunde Farben sehen3 1 10
Können Hunde wirklich Farben sehen?
by Nancy Dreschel
Hunde sehen die Welt definitiv anders als Menschen, aber es ist ein Mythos, dass ihre Sicht nur…
Vorteile der Meditation 1 12
Meditation und Achtsamkeit können zur Behandlung bestimmter Erkrankungen genauso wirksam sein wie Medikamente
by Hilary A. Marusak
Viele Menschen suchen nach Ernährungstrends oder neuen Trainingsprogrammen – oft mit fragwürdigem Nutzen – um…
Zwei Männer arbeiten auf einem Dach
Je sicherer Sie sich fühlen, desto weniger sicher könnten Sie sich verhalten
by Jesus M. de la Garza et al
Interventionen, die darauf abzielen, Menschen zu schützen, können versteckte Nebenwirkungen haben. Mit einem erhöhten…
01 13 Pessimisten sterben im Wissen, dass sie Recht hatten 4907278 1920
Pessimisten sterben im Wissen, dass sie Recht hatten – Optimisten gedeihen
by Matthäus Dicks
Als kreative Seele und als Mensch, der seine Träume verfolgt, können Sie es sich nicht leisten, Pessimist zu sein.
Umriss eines Frauenkopfes mit einer Kette und einem Vorhängeschloss im Inneren
Entfesseln Sie Ihre Kreativität, auch wenn Sie denken, dass Sie nicht kreativ sind
by Lili Zhu
Viele Menschen glauben, dass kreatives Denken schwierig ist – dass die Fähigkeit, Ideen in…
eine Frau, die eine Reihe von Tellern auf Stöcken balanciert
Wie Sie Ihre Welt ins Gleichgewicht bringen und ein ausgeglichenes Leben führen
by MaryAnn DiMarco
Ich stelle mir Balance gerne so vor, als würde ich mich um einen großen Satz sich drehender Teller an den Enden von … kümmern.
Geschenke von Haustieren 1 13
Warum bringen uns unsere Hunde und Katzen tote Tiere?
by Mia Cobb
Was haben ein kleiner Pinguin, ein Hasenbaby, eine schwarze Ratte und ein Krefft-Segelflugzeug gemeinsam? Sie haben…
junge frau mit geschlossenen augen, gesicht zum himmel
Alltäglicher Schabbat und Achtsamkeit
by Matthäus Ponak
Ich bin inspiriert, hilfreiche Techniken aus meiner eigenen Tradition zu teilen, um diese aufstrebende globale…

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | Innerpower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.