Über diesen Ersatzraum: Arbeitgeber forderten unsere Häuser und unsere Zeit an

Über diesen Ersatzraum: Arbeitgeber forderten unsere Häuser und unsere Zeit an Shutterstock

Die Arbeit von zu Hause aus während COVID-19 schien uns wenig zu kosten.

Die Arbeitgeber haben jedoch einen Teil dieser Häuser effektiv beschlagnahmt.

Obwohl es notwendig war, war es für uns alles andere als kostenlos, und unsere Großzügigkeit sollte nicht als selbstverständlich angesehen werden.

Zahlen des Bureau of Statistics zeigen, dass im April und Mai etwa Hälfte Die Belegschaft arbeitete von zu Hause aus.

Zu Hause zu arbeiten war alles andere als kostenlos

Vorläufige Ergebnisse einer Umfrage von mehr als 2,000 Haushalten Schlagen Sie vor, dass bezahlte Arbeitnehmer ungefähr so ​​viele bezahlte Stunden pro Tag wie zuvor einbringen (eine halbe bis eine Stunde weniger), aber dass die unbezahlte Arbeit um ein Extra in die Höhe geschossen ist 5 Stunden pro Tag für Frauen und zusätzliche zweieinhalb Stunden für Männer.

Ein Großteil des Anstiegs entfiel auf die Kinderbetreuung. Drei zu vier Australier, die mit Kindern leben, haben sie zu Hause behalten.

Ein Teil davon entfiel auf zusätzliche Reinigung und Wäsche, Kosten, die für den Moment (zusammen mit einigen Arbeitsplätzen für einige Arbeitsplätze) viele Arbeitgeber nicht mehr tragen mussten.


Holen Sie sich das Neueste von InnerSelf


Nur wenige von uns, die von zu Hause aus arbeiten, werden sich die Mühe machen, ihren Arbeitgebern die zusätzliche Heizung, Büromöbel, Büromaterialien, Telefon- und Internetnutzung zu Hause, Toilettenpapier und Kaffee in Rechnung zu stellen, für die wir uns entscheiden mussten.

Das Finanzamt hat dies angekündigt verbieten Abzüge für Tee, Kaffee und Toilettenpapier, die sagen: "Nur weil Sie diese Dinge für sich selbst bereitstellen müssen, sind sie nicht abzugsfähig."

Ähnlich wie bei der Anforderung von Vermögenswerten, die der Staat in Notfällen zulässt, haben Arbeitgeber tatsächlich Teile unserer Häuser angefordert - mietfrei und ohne Zahlung von Nebenkosten.

Mit mehr Menschen, die jedes Haus benutzen, und mehr Mahlzeiten, die zu Hause gekocht und gegessen werden, ist die Zeit in der Küche rasant gestiegen. Da das Einkaufen im Supermarkt weniger attraktiv geworden ist, Gebrauchsgüter wie Brotbackautomaten und Gefrierschränke wurden gebracht. Hinterhof Gemüsegärten und Hühnerläufe sind aufgetaucht.

Der größte Teil der zusätzlichen Arbeit wurde von Frauen geleistet. Umfragen unterschätzen es oft, indem sie nur nach dem „primärAktivität in jedem Viertelstundenblock statt sekundärer Aktivitäten (die häufig Kinderbetreuung beinhalten), die gleichzeitig durchgeführt werden. Multitasking intensiviert die Arbeit.

Wie machen wir es zählen?

Über diesen Ersatzraum: Arbeitgeber forderten unsere Häuser und unsere Zeit an Counting for Nothing, veröffentlicht 1988

In einem explosiven Buch mit dem Titel vor mehr als 30 Jahren veröffentlicht Für nichts zählenDie neuseeländische Politikerin und Wirtschaftswissenschaftlerin Marilyn Waring beschrieb die vorherrschende Methode der Bilanzierung von Arbeit als „angewandtes Patriarchat".

Das Instrument ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP), eine Maßnahme, die meist nur die bezahlte Arbeit berücksichtigt.

Der Punkt war, dass unbezahlte Hausarbeit und Pflege nichts zählten.

Seitdem haben Umfragen zur Zeitnutzung ergeben, dass die nicht marktgerechte Haushaltsproduktion sehr groß ist - in Australien entspricht dies einer zusätzlichen Produktion Hälfte des BIP.

Dies ist wichtig, da durch seinen Ausschluss das BIP eine verzerrte Vorstellung vom Fortschritt erhalten kann.

In jedem normalen Jahr prognostiziert die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ein Wachstum in Industrieländern zwischen 2% und 4%.

Das ist Wachstum des Bruttoinlandsprodukts. Die 2018 veröffentlichten OECD-Berechnungen legen nahe, dass bis zu a dritte von diesem Wachstum - 0.84 bis 1.79 Prozentpunkte - ist ein Artefakt, das durch die Verschiebung von dem, was gewesen war, geschaffen wurde unbezahlte Hausarbeit und Kinderbetreuung in bezahlte Hausarbeit und Kinderbetreuung.

Das heißt, die offiziellen Zahlen haben ein Trugbild präsentiert. Die Eltern haben die unbezahlte Kinderbetreuung - die nicht zum BIP zählt - durch eine bezahlte Kinderbetreuung ersetzt, die gezählt wird.

Der Wechsel wurde als „Wachstum“ verzeichnet, aber es war kein Wachstum der geleisteten Arbeit oder der erbrachten Dienstleistungen. Es wird eher als Rechnungslegung als als Wirtschaftswachstum beschrieben.

Wenn die Rechnungslegung ordnungsgemäß durchgeführt würde - wenn Länder wie Australien den Wert unbezahlter Haushalte und Dienstleistungen ordnungsgemäß zählen würden - würde dies ein viel geringeres Wachstum und häufigere Rezessionen zeigen.

Und wenn unsere Umwelt und Ressourcen (eine weitere Lücke, außer wenn sie ausgebeutet werden) ordnungsgemäß berücksichtigt worden wären, wäre das BIP-Wachstum wieder geringer.

Das Artefakt der Haushaltsdienstleistungen wurde während der COVID-19-Sperrung rückgängig gemacht. Viele von uns haben genauso viel oder mehr getan als wir, aber weniger davon wurde gezählt.

Zufällig wird der Wert der vom Haus selbst erbrachten Dienstleistungen durch die Miete für Mieter und die „kalkulatorische Miete“ für Hausbesitzer im BIP berücksichtigt. Produkte aus eigenem Anbau sind ebenfalls enthalten, unbezahlte Dienstleistungen von Menschen jedoch nicht.

Es ist, als ob es nicht passiert wäre

Die schwachen BIP-Ergebnis des März-Quartals verstärkte Forderungen nach zusätzlichen Ausgaben für Infrastruktur - Dinge wie Minen, Pipelines und Schnellzüge zu Flughäfen.

Tage später kündigte der Premierminister an, dass die Kinderbetreuung nicht mehr kostenlos sei und JobKeeper für Kinderbetreuer durch a ersetzt werde weniger großzügige Subvention.

Es ist nicht das, was man nach einer historischen Gelegenheit erwartet hätte, Produktivität und Wohlbefinden zu überdenken. Geld in den Pflegesektor stecken schafft doppelt so viele Jobs pro Dollar als es in den Bau zu setzen. Ein höherer Anteil der Investitionen in den Pflegesektor fließt auch in Frauen, deren bezahlte Arbeit geleistet wurde überproportional von der Abschaltung betroffen.

Zu den Dingen, die helfen würden, gehört ein erhöhter Schutz der Arbeitnehmer vor White Collar Sweatshirts), erweiterte und neu konfigurierte Steuerabzüge für die Arbeit von zu Hause aus, eine bezahlte Zulage für Kosten für den Heimunterricht während des Herunterfahrens und a kürzere Arbeitswoche Rollen zu Hause neu auszubalancieren.

Hinter allem sollte eine ordnungsgemäße Buchführung für die Pflegearbeit stehen. Ohne sie werden wir uns wahrscheinlich weiterhin auf die Großzügigkeit unbezahlter berufstätiger Frauen verlassen, die so tun, als ob sie kostenlos wäre.Das Gespräch

Über den Autor

Julie P. Smith, Honorary Associate Professor, Australische Nationale Universität und Fiona Jenkins, außerordentliche Professorin, Australische Nationale Universität

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Empfohlene Bücher:

Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert
von Thomas Piketty. (Übersetzt von Arthur Goldhammer)

Capital in the Twenty-First Century (Englisch) Gebundene Ausgabe von Thomas Piketty.In Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert, Thomas Piketty analysiert eine einzigartige Sammlung von Daten aus zwanzig Ländern, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, um wichtige wirtschaftliche und soziale Muster aufzudecken. Aber wirtschaftliche Trends sind keine Taten Gottes. Politische Maßnahmen haben in der Vergangenheit gefährliche Ungleichheiten eingedämmt, sagt Thomas Piketty, und könnte dies wieder tun. Ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, Originalität und Strenge, Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert richtet unser Verständnis von Wirtschaftsgeschichte neu aus und konfrontiert uns mit ernüchternden Lehren für heute. Seine Ergebnisse werden die Debatte verändern und die Agenda für die nächste Generation des Denkens über Reichtum und Ungleichheit festlegen.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch Investitionen in die Natur gedeihen
von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.

Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch die Investition in die Natur gedeihen von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.Was ist die Natur wert? Die Antwort auf diese Frage, die traditionell in der Umwelt umrahmt wurde Terms revolutioniert die Art, wie wir Geschäfte machen. Im Natur FortuneMark Tercek, CEO von The Nature Conservancy und ehemaliger Investmentbanker, und Wissenschaftsjournalist Jonathan Adams argumentieren, dass die Natur nicht nur die Grundlage menschlichen Wohlstands ist, sondern auch die klügste kommerzielle Investition, die ein Unternehmen oder eine Regierung tätigen kann. Die Wälder, Überschwemmungsgebiete und Austernriffe, die oft einfach als Rohstoffe oder als Hindernisse für den Fortschritt gesehen werden, sind in der Tat genauso wichtig für unseren zukünftigen Wohlstand wie Technologie, Recht oder Unternehmensinnovation. Natur Fortune bietet einen essentiellen Leitfaden für das wirtschaftliche und ökologische Wohlergehen der Welt.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Darüber hinaus Outrage: Was ist da mit unserer Wirtschaft und unserer Demokratie falsch, und wie man es beheben -- von Robert B. Reich

Darüber hinaus OutrageIn diesem rechtzeitige Buch argumentiert Robert B. Reich, dass nichts Gutes passiert in Washington, es sei denn die Bürger angeregt werden und organisiert, dass Washington Handlungen in der Öffentlichkeit gut zu machen. Der erste Schritt ist, um das große Bild zu sehen. Darüber hinaus Outrage verbindet die Punkte, zeigen, warum der zunehmende Anteil von Einkommen und Vermögen geht an die Spitze von Wachstum und Beschäftigung für alle anderen humpelte hat, untergräbt unsere Demokratie; verursacht Amerikaner zunehmend zynisch über das öffentliche Leben, und wandten sich viele Amerikaner gegeneinander. Er erklärt auch, warum die Vorschläge der "regressive rechts" völlig falsch sind und bietet einen klaren Fahrplan, was muss stattdessen getan werden. Hier ist ein Plan für die Aktion für alle, die über die Zukunft des America kümmert.

Klicke hier für weitere Informationen oder um dieses Buch bei Amazon bestellen.


Das ändert alles: Besetzen Sie die Wall Street und die 99% -Bewegung
von Sarah van Gelder und Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.

Das ändert alles: Besetzen Sie Wall Street und die 99% Bewegung von Sarah van Gelder und den Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.Das ändert alles zeigt, wie die Occupy-Bewegung die Art und Weise verändert, wie Menschen sich selbst und die Welt sehen, die Art von Gesellschaft, die sie für möglich hält, und ihre eigene Beteiligung an der Schaffung einer Gesellschaft, die für den 99% und nicht nur für den 1% arbeitet. Versuche, diese dezentralisierte, sich schnell entwickelnde Bewegung einzuordnen, haben zu Verwirrung und Fehleinschätzungen geführt. In diesem Band haben die Herausgeber von JA! Zeitschrift bringen Sie Stimmen von innerhalb und außerhalb der Proteste zusammen, um die mit der Occupy Wall Street-Bewegung verbundenen Probleme, Möglichkeiten und Persönlichkeiten zu vermitteln. Dieses Buch enthält Beiträge von Naomi Klein, David Korten, Rebecca Solnit, Ralph Nader und anderen sowie Occupy-Aktivisten, die von Anfang an dabei waren.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.



enafarzh-CNzh-TWnltlfifrdehiiditjakomsnofaptruessvtrvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

VON DEN HERAUSGEBERN

Der Tag der Abrechnung ist für die GOP gekommen
by Robert Jennings, InnerSelf.com
Die Republikanische Partei ist keine pro-amerikanische politische Partei mehr. Es ist eine illegitime pseudopolitische Partei voller Radikaler und Reaktionäre, deren erklärtes Ziel es ist, zu stören, zu destabilisieren und ...
Warum Donald Trump der größte Verlierer der Geschichte sein könnte
by Robert Jennings, InnerSelf.com
Aktualisiert am 2. Juli 20020 - Diese ganze Coronavirus-Pandemie kostet ein Vermögen, vielleicht 2 oder 3 oder 4 Vermögen, alle von unbekannter Größe. Oh ja, und Hunderttausende, vielleicht eine Million Menschen werden sterben ...
Blue-Eyes vs Brown Eyes: Wie Rassismus gelehrt wird
by Marie T. Russell, InnerSelf
In dieser Oprah Show-Folge von 1992 brachte die preisgekrönte Anti-Rassismus-Aktivistin und Pädagogin Jane Elliott dem Publikum eine schwierige Lektion über Rassismus bei, indem sie demonstrierte, wie einfach es ist, Vorurteile zu lernen.
Eine Veränderung wird kommen...
by Marie T. Russell, InnerSelf
(30. Mai 2020) Während ich mir die Nachrichten über die Ereignisse in Philadelphia und anderen Städten des Landes ansehe, schmerzt mein Herz für das, was sich abspielt. Ich weiß, dass dies Teil der größeren Veränderung ist, die sich vollzieht…
Ein Lied kann Herz und Seele erheben
by Marie T. Russell, InnerSelf
Ich habe verschiedene Möglichkeiten, um die Dunkelheit aus meinem Kopf zu entfernen, wenn ich feststelle, dass sie sich eingeschlichen hat. Eine davon ist Gartenarbeit oder Zeit in der Natur zu verbringen. Der andere ist Stille. Ein anderer Weg ist das Lesen. Und eine, die ...