Wie man den beschäftigten, beschäftigten Verstand beruhigt und heilt

Wie man den allzu beschäftigten, beschäftigten Verstand kuriert

Wir könnten sagen, dass es zwei Arten von Geist in uns gibt - den Geist, der generativ ist und der Geist, der empfänglich ist. Der generative Verstand ist wie ein Eiswagen ohne Bremsen: voll von großartigen Ideen, Gedanken und Plänen, aber nichts davon ist zugänglich, weil diese Art von Geist niemals so langsam wird, dass wir in der Lage sind, an die Leckereien zu kommen. Weil es ständig Produkte produziert, die nicht entladen werden können, füllt sich der LKW, der Fahrer wird komplett aus dem Fahrzeug gedrängt, und am Ende haben wir eine überfließende Fabrik der Theorie, die völlig außer Kontrolle ist und die schließlich alle Arten verursacht von Schaden, wenn es in unsere tatsächlichen Leben stürzt.

Der generative Verstand ist die Art von Geist, die uns nachts wach hält und nicht existierende Schachspiele mit den Umständen unseres Lebens spielt. Der generative Verstand wird besonders aktiv, wenn wir einen Flug oder eine Kampfreaktion durch einige Bedenken aktiviert haben, die wir als mit unserem Überleben verbunden identifiziert haben. Das Problem ist, dass der generative Verstand keine Unterschiede zwischen dem Überleben des Körpers - von dem wir als funktionale Individuen sind - und dem Überleben des Egos, unserem gegenwärtigen Selbstbild, unseren Überzeugungen und kulturellen Bedingungen unterscheidet. Generative Mind wird die gleiche Vehemenz anwenden, um herauszufinden, wie man eine Konversation mit einer Person vermeiden kann, die uns bedroht, als würde man einem Konzentrationslager entkommen; das gleiche Maß an Notfall, um das richtige Frühstück Essen zu erhalten, um einen Autounfall zu vermeiden.

Generative Mind, empfänglichen Geist

Der generative Geist macht uns unruhig, nervös, nervös; es belastet das Nervensystem unangemessen unnötig mit unnötiger Spannung, und es ist in erster Linie die Linderung dieser Wirkungen, für die Meditation im Westen am bekanntesten und praktiziert wird. Während die Unterdrückung dieser Agitation sicherlich ein Nebeneffekt einer Meditationspraxis ist, zu stoppen, wenn wir anfangen, einen relativen Grad an Frieden und Ruhe zu erfahren, wäre es wie wenn wir Sex mit unserem Partner haben und dann schlafen gehen, sobald wir Ich habe das Bett erreicht, weil es so warm und gemütlich ist. Wir haben unseren wahren Zweck vergessen! Das Gleiche gilt für die Meditation. Ruhe und Frieden sind oft ein Nebeneffekt, aber auf dem Kissen ist viel mehr möglich als nur das. Die Überwindung des generativen Geistes ist nur ein erster Schritt im Transformationsprozess. Wenn der Verstand aufhört, überall herumzurasen, sind wir nur an einem Ausgangspunkt in Bezug auf das, was in der Meditation möglich ist.

Ein rezeptiver Geist ist mehr wie ein Rettungswagen. Dieses Fahrzeug fährt immer leer ab - beginnt mit der Leere - und fährt in der Nachbarschaft herum, um all die Dinge mitzunehmen, die sonst weggeworfen würden. Die Aufgabe dieses Fahrzeugs ist es, den Wert dieser Dinge zu erkennen und deren Schönheit zu erkennen. Sie entstaubt die Dinge, wendet sie um, schätzt ihre Möglichkeiten und kann die bereits bestehende Präsenz bestehender Realitäten auf die Bedürfnisse des Augenblicks anwenden oder sie zum Vorteil anderer verteilen. Der rezeptive Verstand vermisst nicht, was bereits vorhanden ist - während der generative Verstand nur an der neuesten und schärfsten Version des verfügbaren Produkts interessiert ist.

Der Geist als Salesman

Der Verstand, der generativ ist, ist auch die Niedriglohn-Front-Counter-Hilfe in dem Establishment, wo das Leben den Massen serviert wird. Es scheint, dass dieser Schalterangestellte im Auftrag ist und eine Reihe von Zertifizierungskursen in der Kunst des "horizontalen Marketings" absolviert hat: das Angebot von Optionen, Zubehör, Erweiterungen, Upgrades und Alternativen zum ursprünglichen, grundlegenden Produkt der Realität. Jeder Versuch, das Leben so zu ordnen, wie es ist, nichts hinzugefügt, nichts subtrahiert, klingt ungefähr so:

"Hallo. Ich hatte einen Auftrag von der Realität gerne", sagen Sie.

Der Schreiber dreht sich mit einem breiten Lächeln zu Ihnen um und antwortet dann mit einem sanften "Just-ainin-to-please" -Ton. "Sicher! Und was möchtest du damit?"

"Oh!" Sie rufen, ein wenig verblüfft. "Ich wusste nicht, gab es Optionen."

Dann blitzt eine Reihe perfekter Zähne auf, was dich ein wenig lockerer macht, er schmunzelt: "Keine Optionen? Warum, natürlich, gibt es Optionen - und viele davon könnte ich hinzufügen. Das Besondere heute ist deine Grundbestellung der Realität erstickt mit einer dicken Schicht süßer, geschmolzener Sentimentalität. "

"Oh, mein Gott", rufen Sie aus. "Nun, klingt interessant, aber ... ich denke, ich nehme einfach die grundlegende Realität."

"Natürlich. Oh, übrigens, wir haben auch ein Standing-Special, solange die Menge reicht, auf scharfe Kritik. Gibt einen sehr schönen kleinen Kick zu unserem Basisprodukt. In der Tat, diejenigen, die es nur ein paar Mal ausprobiert haben Ich sage, sie würden niemals ohne die Realität zurückkehren. "

"Gut, danke, aber nein danke."

Jetzt haben Sie Ihr Geld mit genau der richtigen Menge an Veränderung für die Ordnung der Grundrealität, die Sie auf den Tresen gelegt haben, um Ihre Gewissheit anzuzeigen und die offenkundige Dringlichkeit dieses Angestellten zu bekämpfen. "Nur das, bitte", sagst du selbstbewusst.

"Wie Sie wünschen", antwortet der Angestellte, immer noch glatt, wie es sein kann, ohne einen Takt zu verpassen. Er greift hinter ihn und blitzschnell fällt etwas auf die Theke, die mit einem steinigen Riss auf die Oberfläche trifft und dann zum Stillstand kommt.

Du nimmst es auf, um es zu untersuchen und es bei einer Temperatur unter Null zu finden. "Das ist eiskalt", sagst du ihm.

"Ja. Das ist der Grund. Eine Bestellung von kalten, harten Wirklichkeit."

"Aber ich habe keine kalte harte Realität bestellt", schießt du zurück. "Ich wollte nur normale Realität."

"Es tut mir leid, Sir, so versenden wir es und bewahren es auf. Wenn Sie es anders wollen, müssen Sie extra bezahlen."

"Kann ich einfach haben es ein wenig aufgewärmt? Geben Sie ihm einen leichten Tauwetter?" Sie betteln.

Dann beugt sich der Angestellte über den Tresen und flüstert dir zu: "Genau zwischen dir und mir würde ich es nicht klar nehmen, wenn ich du wäre. Es ist ehrlich gesagt ziemlich langweilig, wenn du mich fragst. Ich sollte dir das nicht erzählen, aber Vielleicht möchtest du etwas Zusätzliches mitnehmen. "

Du gibst endlich nach. "Also gut, nur aus Neugier, was sind die Optionen?"

Dabei leuchtet Ihr Verkäufer absolut auf, schwillt auf eine ungewöhnliche Höhe an und breitet seine Arme weit aus. Er wirft den Schalter zu einer Leuchtreklame über dem Tresen und fängt an, das McDonald's Titellied zu singen. "Du verdienst heute eine Pause, also steh auf und verschwinde zu ... einigen Optionen!" Dann springt er auf den Tresen. Dreihundert Ballons plus Konfetti steigen von der Decke herab. Spärlich bekleidete Tänzerinnen schweben auf seinen Armen. Er wirbelt sie und pirouettes zu einem wartenden Mikrofon, wo er über die Lautsprecher dröhnt:

Wir sind stolz darauf, in unserer Einrichtung
Sie re-orientieren helfen
von der einfachen Wahrheit der Dinge, die Sie sehen
zu einer komplexeren Realität -
aus dem langweiligen Tatsache der einfachen Dinge
Ansturm auf die Nebennieren, die den Wunsch mit sich bringt.
Wir können Sie den Tag, wie es gegeben hat
und Ihnen helfen, fühlen sich ein bisschen mehr angetrieben.

Warum für das Leben zu regeln, wie es ist?
Wir geben Ihnen hofft, kann man nicht überleben.
Warum mit sich selbst sein, so wie du bist,
wenn du in deinem Geist kann ein Star sein?
Wir haben Produkte können Sie Abstrich und Verbreitung,
Kuscheln zu schließen und ins Bett zu bringen.
Du wirst den Neid der alle in der Stadt sein,
in Ihrer Farbe nach Wahl, kein Geld nach unten.

Kritik, Zweifel und Ängste,
wir werden für Sie Illusionen entsprechen
welches perfekt auf Ihr Temperament
und deine Selbsttäuschungen.

Keine Notwendigkeit zu stören, jetzt zögern Sie nicht
bis in unsere Systeme zu kaufen.

Wurden Mind Inc. und unser motto lautet:
"Wir machen aus Ihren Träumen Wahrheit."

Also, was versucht der Verstand uns zu verkaufen? Und wenn es stimmt, dass der Geist versucht, uns etwas zu verkaufen, das wir vielleicht brauchen oder nicht brauchen, was würde es bedeuten, gebildete Käufer zu werden?

Der Geist als Dolmetscher

Werner Erhard nannte den Verstand eine "Sinnmachermaschine". Wenn wir in Bezug auf das, was der Verstand für unsere potenzielle Investition generiert, zu gebildeten Käufern werden möchten, müssen wir seinen zwanghaften Zwang zur Schaffung von Bedeutung verstehen. Wenn wir dies von Anfang an nicht verstehen, machen wir den Fehler anzunehmen, dass der Bedeutungsaspekt dessen, was der Geist hervorbringt, inhärent ist und nicht vom Geist selbst erzeugt wird. Diese generierten Bedeutungen sind die eigentlichen Bausteine ​​der Illusion.

Wenn wir überhaupt Meditation oder irgendeine Art von Selbstbeobachtung versucht haben, erfahren wir, dass wir voller Sorge sind. Das Wort "angespannt" ist eigentlich ein Akronym, das für die freie und zufällige Assoziation von unbewusst erzeugtem und gewohnheitsmäßigem Denken steht. Wir können sehen, warum diese Phrase als Akronym abgekürzt wurde; Wir sind jedoch mit der Tatsache konfrontiert, dass der Geist ein sehr harter Arbeiter ist und dass er in der Tat selten eine Pause macht. Wie Sir George Jessel bemerkte: "Das menschliche Gehirn beginnt in dem Moment zu arbeiten, in dem du geboren bist, und hört nie auf, bis du aufstehst, um öffentlich zu sprechen."

Wenn wir also nicht in der Öffentlichkeit sprechen, haben wir einen "Freidenker" an unseren Händen, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen, wenn wir jemals hoffen, in unserem Inneren etwas Luft zum Atmen zu schaffen.

Der Prozess der frei denkenden oder Free Association

Dieser Prozess des freien Denkens oder der freien Assoziation geschieht in unserer Abwesenheit. Wir "bezahlen" keine Aufmerksamkeit, das Denken und die Assoziation sind in diesem Moment "frei", aber die Kosten entstehen später. Nachdem wir einer Bedeutung, die angenommen oder in Verbindung gebracht wurde, zum Opfer gefallen sind, verlieren wir den Schlüssel zur Tür der Gegenwart. Eines der ersten Dinge, die wir auf diesem Weg beobachten und entdecken müssen, ist die undisziplinierte Natur unseres eigenen Geistes, die diese Annahmen hervorbringt.

Versuchen Sie, jede der folgenden Fragen laut zu beantworten. Was ist das größte Gerät in einer Küche? Welche Farbe hat dieses Gerät am häufigsten? Was trinken Kühe? Kühe trinken natürlich Wasser. Aber wenn du mit "Milch" geantwortet hast, hast du gerade selbst bewiesen, wie schwierig es für unseren Geist ist, außerhalb seines mechanischen Prozesses der Assoziation zu operieren.

Dies ist schließlich eine der Aufgaben des Geistes: einen endlosen Strom von Assoziationen zu schaffen, die uns die Möglichkeit bieten sollen, auf unserer großen Erfahrung aufzubauen, um uns zu helfen, erfolgreich und sicher durch das Leben zu navigieren. Das ist natürlich eine gute Sache. Wenn wir jedoch abwesend sind und dieser Prozess automatisch ohne einen Meister stattfindet, dann werden Assoziationen zu Annahmen, und wir verwechseln plötzlich eine ganze Reihe von vorgeschlagenen Interpretationen, die in jedem gegebenen Moment für die Realität selbst auftauchen können. Hier beginnt das Problem. Der untrainierte Geist erzeugt eine Annahme nach der anderen, basierend auf dem zufälligen Abfeuern von Assoziationen, die nur zusammengestellt werden, auf welche Weise sie sich zusammenschließen, ohne sich zu untersuchen.

Voreilige Schlüsse zu ziehen

Natürlich neigen wir dazu, jene Vereinigungen zu bevorzugen, die die Weltanschauungen unterstützen, an die wir glauben; glücklich zu voreiligen Schlüssen, die uns grünes Licht für unseren Standpunkt geben. Wie ein Komiker zum Thema Vegetarismus kommentierte: "Wenn Gott nicht wollte, dass wir Tiere essen, hätte er sie nicht aus Fleisch gemacht." Die Absurdität unseres eigenen vereinnahmten Gebrauchs von Logik ist die Grundlage einer sehr guten Komödie. Nehmen Sie jedoch ein paar kleinere Ersetzungen vor - zum Beispiel: "Wenn Gott wollte, dass ich freundlich zu meinem Chef bin, hätte er ihn nicht zu solch einem Arschloch gemacht", oder "Wenn Gott wollte, dass ich in dieser Beziehung bin, würde er nicht Ich habe es so schmerzhaft gemacht "- und plötzlich lachen wir nicht mehr. Wenn wir mit unseren Schlussfolgerungen und Wahrnehmungen identifiziert werden, ist die Ursache unseres Leidens nicht länger transparent und offensichtlich.

Das Unbewusste ist nicht mehr als die Sammlung dieser willkürlich konditionierten Antworten, die in Reaktion auf das "was ist" in den Vordergrund treten. Die mechanische Flut von Assoziationen, die sich mit enormer Intensität auf den Moment anwenden, noch bevor wir die Chance bekommen, es wirklich zu erfahren, vergraben uns unter einem Berg der Vorkonditionierung. Dann beziehen wir uns auf das, was ist, basierend auf dem, was oben auf dem Stapel ist.

Ein untrainierter oder unbeherrschter Geist wird ständig zur Identifikation mit dem, was im Grunde genommen eine Illusion ist, weggeführt. Der Verstand, der die Unbeständigkeit der Dinge nicht durchschauen kann, sieht die Dinge nicht so, wie sie sind (Veränderung und Weitergabe) und kann deshalb nicht erreichen, was der ostindische Weise Swami Papa Ramdas die "Fülle der Erfahrung" nennt, die zur Befreiung führt.

Selbst die wiederholte Erfahrung der vergänglichen Natur der Objekte, an denen ein Mensch befestigt ist, streift nicht den Schleier der Maya, der seine Vision trübt. Denn Ignoranz ist nicht leicht zu überwinden und zu zerstreuen; es verdeckt die helle Vision, die er von Zeit zu Zeit gehabt hat, und zieht ihn immer wieder hinab. Allein die Fülle der Erfahrung zerreißt und vernichtet ein für alle Mal den Schleier der Unwissenheit. [Briefe von Swami Ramdas: Band I]

Auf der Suche vorbei an all den "Gewissheiten"

Es ist nur eine Fülle von Erfahrung, die die Macht und Präsenz hat, die Dominanz der Interpretation zu überwinden, die sich normalerweise über und gegen unsere Klarheit auswirkt. Diese Fülle der Präsenz kommt zur Reife, je nachdem wir bewusst und leidenschaftlich zugeben können, dass unsere Interpretationen der Realität falsch sein können und bereit sind, alle "Gewissheiten", die wir in unserer Hosentasche gesammelt haben, hinter uns zu lassen wehren Sie das Unbehagen ab, mit dem Unbekannten selbst umzugehen.

Die Praxis der Meditation ist ein Rezept für die außer Kontrolle geratene Krankheit der Annahme, eine Art geistiger Rammbock, der immer zur Verfügung steht, um die Annahmen, die wir gewöhnlich als Antwort auf unsere Erfahrungen und Lebensumstände errichten, niederzuschlagen. Solche Annahmen blockieren unsere Fähigkeit, sich im Göttlichen selbst auszuruhen, den Kometenschweif des Unbekannten zu reiten, während es vorantreibt. Die Entwicklung der schöpferischen Intelligenz ist nicht durch irgendeine Geschichte zu verstehen oder einzufangen, die wir über die Bedeutung oder Bedeutung des Augenblicks machen, so dass alle unsere Annahmen von Augenblick zu Augenblick durchbohrt und zurückgelassen werden müssen, wenn wir die Entfaltung des Geistes unterstützen wollen diese Entwicklung.

Das Gesetz der Vergänglichkeit

Die Grundlage, auf der wir in der Gegenwart ruhen, erfordert ein grundlegendes Verständnis des Gesetzes der Unbeständigkeit. Solange wir glauben, dass die Schlussfolgerungen, die wir ziehen, dauerhaft oder "real" sind, sind wir versucht, etwas mit ihnen zu machen, etwas auf ihnen aufzubauen, in sie zu investieren. Wenn die Interpretation angenehm ist, möchten wir die Erfahrung schützen oder versuchen, sie dauerhaft zu machen. Dies führt zu Verlangen. Wenn die Interpretation negativ ist, möchten wir unseren Lebensumstand ändern oder ändern, um unseren Präferenzen zu entsprechen oder ihn ganz verschwinden zu lassen. Dies führt zur Abneigung. Begierde und Abneigung sind reaktive Tendenzen, die den Keim für alle anderen Formen der Fehldiskriminierung und der unangemessenen Handlung säen. Wir glauben an die Substanzialität der vorübergehenden Phänomene und unsere konditionierten Reaktionen auf jene Phänomene, die den Gral der Realität als schwer fassbar und mythisch erscheinen lassen.

Das Drama unserer getrennten Leben ist wie ein projizierter Film. Wenn wir davon gestört werden, das Gleichgewicht ablegen, verloren in unserem wahren Selbst, dann werden wir unweigerlich unangemessene Maßnahmen ergreifen und versuchen, uns gegen das zu verteidigen, was nur eine Illusion ist. Wir könnten weiter versuchen, in den Projektionsraum einzudringen, um die Maschine zu sabotieren, unsinnig darüber zu streiten, wie wir den Filmvorführer ermorden könnten, eine Klage gegen das Theater einzureichen oder endlose Debatten darüber zu führen, wessen Schuld es ist, dass wir so unglücklich sind. In Wirklichkeit aber müssen wir nur den Bildschirm der Identifikation durch die Gegenwart ablegen, so dass es, unabhängig von dem, was projiziert wird, nichts gibt, von dem das Drama reflektiert werden kann.

Die Tatsache, dass unser Geist ständig zufällige Annahmen generiert, die in keiner Weise die Realität widerspiegeln, ist ein primäres Hindernis oder eine Dynamik, die wir durch Übung zuverlässig überwinden können, um für uns selbst, für unsere Partner, für uns verfügbar zu sein Kinder und Freunde, zur schöpferischen Intelligenz und zum Leben selbst.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers,
Hohm Press. © 2002. www.hohmpress.com

Artikel Quelle

Sie haben die Right to Remain Silent: Bringing Meditation to Life
von Richard Lewis.

Sie haben die Right to Remain von Richard Lewis Stille.Bietet einen umfassenden Überblick über alles, was Anfänger benötigen, um eine Meditationsübung zu beginnen, einschließlich der Frage, wie sie sich mit einem überaktiven Geist anfreunden und die Früchte der Meditation in alle Aspekte des täglichen Lebens einbringen können. Dieses Buch enthält Einblicke und praktische Beispiele sowie Anekdoten aus dem Leben von Meistern und Schülern vieler Traditionen.

Info / Bestellung dieses Buch.

Über den Autor

Rick Lewis

Rick Lewis ist Autor von Die Perfektion des Nichts: Reflexionen über spirituelle Praxisund ein langjähriger Schüler der spirituellen Arbeit. Er arbeitet als professioneller Schriftsteller, Redner und Entertainer. Seine fünfundzwanzig Jahre disziplinierter Sitzpraxis erlauben es ihm, häufige Mythen und Verwirrungen über Meditation und ihre Anwendungen im Leben zu klären.

Bücher zum Thema

{amazonWS: searchindex = Bücher; Schlüsselwörter = Meditation; maxresults = 3}

enafarzh-CNzh-TWnltlfifrdehiiditjakomsnofaptruessvtrvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}