Wie man ein guter Freund ist

Wie man ein guter Freund ist
Bild von silviarita

Meiner Meinung nach haben Frauen seit jeher die Hauptlast der gesellschaftlichen Erwartungen an uns getragen. Als gerechteres Geschlecht passen wir uns an und versuchen, dem Ideal eines anderen gerecht zu werden. Hier kann eine Freundin einspringen, um uns zu retten.

Ich bin bereit zu wetten, dass wenn Eva während ihrer Regierungszeit im Garten Eden eine gute Freundin gehabt hätte, die Freundin zweifellos Eves Entscheidung beeinflusst hätte, am Apfel teilzunehmen, und so die Geschichte der Welt verändert hätte.

Wie man ein guter Freund ist

Gute Freundinnen haben den Dreh raus zu retten, uns zur richtigen Zeit, unsere Fehltritte zu verhindern, und speichern unsere Häute. Als 40-plus-Frau, die ordnungsgemäß ist mit einer unterstützenden Kreis von Freundinnen gesegnet, kann ich persönlich bestätigen die besagte Erklärung. Um einen guten Freund zu haben, müssen Sie zuerst eins sein. Also, halten diese Weisheit im Hinterkopf, ich kam mit einer Liste von Strategien, um eine gute Freundin zu sein:

* Ein guter Zuhörer sein. Ich versuche, meine ungeteilte Aufmerksamkeit sorgen, wenn meine Freundin muss bis zur Kloake oder braucht einen Resonanzboden.

* Unterstützend sein. Wenn eine Freundin bekundet sein Interesse an einem bestimmten Bereich - sagen wir Bildung, Gesundheit, oder Geschäft - ich nehme es auf mich, Zeitungsausschnitte, Zeitschriften-Artikel, sowie Datum und Uhrzeit von TV-Sendungen rund um das Thema liefern.

* Geben Sie Ermutigung. Der Versuch, etwas neu oder anders kann beängstigend sein, so dass ich meine Freundinnen ermutigen, Risiken einzugehen, wenn sie das Gefühl "eine Berufung", sondern immer die Forschung und bereiten erste.

Plan A Girls 'Day aus. Wenn Freundinnen erleben große Drama in ihrem Leben, dem empfehle ich einen Samstag Matinee - keine Kinder, Ehemänner, oder Hausarbeit. Und der Preis ist immer recht.


Holen Sie sich das Neueste von InnerSelf


* Zähler negative Bilder. Weil Frauen selten genug positive Verstärkung, um wachsen und gedeihen zu empfangen, akzentuieren ich das positiv. Ja, Sie können 20 £ gewonnen haben, aber was ist mit dem Master-Abschluss Sie in diesem Jahr abgeschlossen?

* In dem Geist prüfen. Wenn eine Freundin überwältigt wird oder fühlt sich an wie ihr Leben ist außer Kontrolle geraten, ist es Zeit, die Kirche für einige geistig erhebendes gehen. Anschließend ist Brunch genau das, was der Arzt verschrieben hat!

* Phantasieren. Der Gewinn des lokalen Lotterie, Treffen Mr. Right oder Erfüllung dieses lebenslangen Traum - ja, wir wissen die Chancen, kann gegen uns sein, aber ein wenig Fantasie nie jemand verletzt.

* Laugh. Dies kann nicht genug betont werden. Wir müssen helfen, unsere Schwestern finden Zeit zum Lachen an den Absurditäten des Lebens, unsere und andere.

* Trennen Sie die Entscheidung des Entscheidungsträgers. Ich kann nicht wie meine Freundin die Entscheidung, aber es ist ihre Entscheidung, und ich werde immer noch lieben.

Nicht zur Mitgliedschaft im Girlfriend Club berechtigt

Man würde denken, jede Frau würde ein Freund zu sein und habe einen Freund. Aber dies ist nicht notwendigerweise so. Es gibt Kategorien von Frauen nicht für eine Mitgliedschaft im Verein Freundin. Die emotionale Gepäck schleppen sie mit ihnen schränkt sie, und sie abtropfen Energie aus einer Freundschaft. Wer sind diese Frauen? Diese sind:

* Negative Schwestern. Ständig harping über jeden und alles. Ausflüge sind in der Regel eine Katastrophe. Essen zu heiß, zu kalt, die Preise zu hoch, Platz für zu schlecht, und so weiter.

* Sisters ohne Ambitionen oder Ziele. Diese Frauen haben Angst, etwas zu riskieren. Anstatt dass Dinge passieren, sie warten auf die Dinge mit ihnen geschehen sollte und für sie.

* Fearful Frauen. Schwestern, die anderen Frauen als Bedrohung oder Konkurrenz sehen und entsprechend handeln.

* Starre Frauen. Schwestern, die verklemmt, nicht willens oder unfähig zum Auftakt ihre Schuhe aus und lassen die Sau raus sind. Jede Schwester sollte diese mindestens einmal in eine Weile zu tun.

* Unsichere Frauen. Schwestern, die ihre Leistungen (fachlich, persönlich) und materielle Besitztümer (Luxuswagen, Designerkleidung, Schmuck) in den Gesichtern der anderen Schwestern werfen.

* Gefährliche Frauen. Schwestern, die in potenziell gefährliche, lebensbedrohliche Aktivitäten wie illegalen Drogen greifen, trinken, um überschüssige, steht für eine Nacht, und ungeschützten Sex.

* Unehrliche Frauen. Schwestern, die nur lügen würde, sobald sie würden die Wahrheit zu sagen. Diese Schwestern kann man nicht trauen.

* Uneigennützigen Frauen. Diese Schwestern fühlen sich nicht die Notwendigkeit, eine Verbindung herzustellen oder Verbindungen mit anderen Schwestern. Sie versäumen es, die Bedeutung von Freundschaften in ihrem Leben sehen.

Was macht Ihren besten Freund besonders?

Ich persönlich war zu dieser letzten Kategorie der Frau im letzten Jahr eingeführt bei einem Youth Empowerment-Konferenz in Fort Lauderdale. Die Jugend Minister fragte das Publikum, meist afro-amerikanische Teenager, einige wichtige Eigenschaften, die Menschen sollten zu nennen.

"Loyal!" "Trustworthy!" "Ehrlich!" "Zuverlässig!" "Supportive!"

Dies waren einige der Antworten rief. Zu diesem Zeitpunkt bat der Minister nach einem Freiwilligen. Mehrere Hände sofort schossen in die Höhe und winkte mit Dringlichkeit.

Aus dem Meer von braunen, verschlungenen Armen, wählte er eine junge Dame, die im Alter zwischen vierzehn und sechzehn zu sein schien. Von kleiner Statur, mit einem ansteckenden Lachen und schicke Frisur, sprang sie aus ihrem Sitz, tänzelte auf der Vorderseite, und stand vor der Tafel.

"Was ich dir zum nächsten, junge Dame tun wollen", sagte der Minister, "ist notieren alle wichtigen Eigenschaften Ihres besten Freundes -. Mit anderen Worten, jene Eigenschaften, die sie besonders machen"

Ihre Antwort überrascht und betrübt ire. "Ich habe keine Freundinnen", sagte sie leichthin. "Alle meine Freunde sind Jungen." Sie sagte, dass laut, vielleicht zum Schwerpunkt, oder zu denen von uns hören sie packen ihre fünfzehn Minuten Ruhm zu beeindrucken.

Was ich fragte mich, könnte mir jemand von einer solchen zarten Alter machen, die am meisten ablehnen, wie sie?

Jahre zuvor hatte ich gehört, dass sehr gleiche Aussage von einem Kollegen. Sie war laut, arrogant und aufdringlich. Es war ein Kinderspiel, zu verstehen, warum sie nicht irgendwelche Freundinnen. Meine Theorie dann, wie es jetzt ist, war, dass sie vielleicht schon entfremdet, betrogen oder schob die meisten von ihnen aus ihrem Leben. Jedenfalls sie unwissentlich und ungewollt haben einen enormen Gefallen Frauenschaft.

Wie ich sah "Miss Thing", in ihrem hautengen Designer-Jeans, Gold-Creolen, und die Einstellung für Tag gekleidet, ich konnte immer noch nicht fassen, das äußerste Ende ihrer Ansichten. Könnten sie von einigen Jugendlichen Missverständnis unter ihren Altersgenossen entstanden sein? Vielleicht, dass Grün-Eyed Monster wissen wir, wie Eifersucht? Oder vielleicht der Klassiker "er sagt, sie sagen," hat diese harte Gefühle, die sie so gerne mit dem Rest von uns an diesem Tag geteilt?

Ich dachte an Freundinnen und Freunden, die Frauen waren ein Teil von mir, seit ich mich war. Ich dachte an die, die mich in jeder und jede Bemühung versuchte ich ermutigt. Diejenigen, die meine Anlaufstellen in Zeiten der Krise waren. Marathon Telefon-Sessions, die in Finsternis begann und endete im Tageslicht des folgenden Tages.

Dachte, etwa zehn-und 20-Dollar-Scheine in die Hand gedrückt (unter Protesten), von Freundinnen, die kämpfen, finanziell waren ebenso. Darüber nachgedacht, Freundinnen, die lange Strecke genannt, oder Karten geschickt "einfach nur so."

Darüber nachgedacht, Freundinnen, die an mich geglaubt, als ich nicht an mich selbst glaube. Darüber nachgedacht, Freundinnen, die zu Junggesellenabschiede zur Rodung kam und sich über Klatsch. Freundinnen, die angeboten und hörten Tipps unglücklichen Romanzen. Freundinnen, die meinen Körper und meine Seele zugeführt. Freundinnen, die Stunden mit mir verbracht in lokalen Buchhandlungen, nur chillen. Girlfriends, die mit mir hing in Einkaufszentren, Browsen und essen Cookies von der Original-Cookie Company Ursache waren wir beide pleite. Girlfriends, die mit mir in Parks ging in einem anderen vergeblichen Versuch, etwas von diesem mittleren Alters Verbreitung verlieren. Freundinnen, die keine ausgefallene Ideen gedacht hatte Verdienst.

Freundinnen, die schweigend zugehört, als ich hysterisch schluchzte er erfuhr, dass meine kleine Schwester mit AIDS hatte von ihrem eigensinnigen Mann infiziert. Die gleichen Freundinnen, die mich sieben Stunden lang in einem Bestattungsunternehmen flankiert an ihrem Kielwasser, ein Jahr später.

Freundinnen, die mich bitten, um fortzufahren "wieder zur Schule gehen und beenden jenes Maß, weil du nicht zu alt sind!"

Freundinnen, die meine Entscheidungen unterstützen zu unbefriedigenden unbefriedigende Arbeitsplätze zu verlassen. Freundinnen, die auf meine schmutzige Witze lachen. Freundinnen, die mich umarmen und sagen mir, dass sie mich lieben. Freundinnen, die gerne essen und meine Küche. Freundinnen, die mir zur Seite nehmen automatisch, ob ich richtig oder falsch bin.

Girlfriends, die geholfen haben, ein Jahr und einen halben Tag, mich wählen das Kleid meiner Mutter in. Freundinnen, die schnell und leise bewegt, um in klaffende Löcher durch Tod von geliebten Menschen verlassen zu schließen begraben.

Freundinnen, die schwarz, weiß, alt, jung, bisexuell, professionelle, ungebildet, ledig, verheiratet sind - nah und fern.

Girlfriends unterstützen, zu pflegen, zu erhalten, und mich beschützen. Mir graust es, zu denken, wie viel schwieriger wäre mein Leben ohne meine Navigationssystem von Freundinnen sein. Ich bete, das ist etwas, was ich nie werden, das herauszufinden.

Während die männlichen Freunde sind dafür bekannt, unterstützend und fürsorglich, ihre Männlichkeit sehr, als sexistisch und elitär, wie das klingen mag, schließt sie von Eintrag zu diesem prestigeträchtigsten Klub. Schließlich kann jeder beantragen, aber nicht jeder wird für die Mitgliedschaft akzeptiert. Außerdem, wenn ich darüber nachdenke, ist es ein bisschen schwer, eine Eins-zu-Eins-Gespräch mit einem Mitglied des anderen Geschlechts über neu entdeckte Dehnungsstreifen vorstellen, hängenden Brüsten, Gewichtszunahme, und die ach so gefürchtete Cellulite!

Zu diesem unbekannten, namenlosen, junge Dame in der Breakout-Session gibt es immer noch Hoffnung, denn die Zeit, in der Tat ist auf ihrer Seite. Es ist meine Hoffnung, dass, wie sie wächst und reift, wird sie kommen, um ihre Schwestern, wie die wertvollen Rohstoffe, dass sie sind, statt den Feind zu befürchten ist zu sehen, gehasst, und unter allen Umständen vermieden werden. Es ist meine Erfahrung, dass der Kreis der Schwesternschaft von unschätzbarem Wert und bereichern in vielfältiger Weise ist, aber nur, wenn man empfänglich für seine vielen Geschenke.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers,
Beyond Words Publishing. © 2002.
http://www.beyondword.com

Artikel Quelle

Midlife Clarity: Epiphanies von erwachsenen Mädchen
by Beverly Hughley.

Midlife Clarity von Beverly Hughley.Die Weisheit einer Frau ist eine der größten natürlichen Ressourcen der Erde. Mit einer Perspektive, die nur eine bestimmte Anzahl von Jahren auf der Erde bringen kann, sind die zweiunddreißig Frauen in Midlife Clarity Zeigen Sie, dass Midlife eine Freisetzung unseres wahren Selbst sein kann, eine Chance, frei von den Erwartungen anderer zu sein, und eine Zeit, unsere Segnungen zu erfassen. Mit persönlichen Anekdoten, Essays, kurzer Poesie und viel Humor, Midlife Clarity konzentriert sich auf Themen, die jeder Frau gemeinsam sind. Ob Männer, Selbstfindung, Tod oder Kampf, jede Frau findet diese kleinen Momente der Zufriedenheit und Freude, die schließlich das Leben ausmachen. Ihre Midlife-Gedanken sind gleichzeitig grundlegend und erhaben, offensichtlich und tiefgründig, individuell und global. Sie inspirieren uns, Veränderungen in unserem eigenen Leben mit dem gleichen Humor, Körnigkeit und Stärke zu begrüßen.

Info / Bestellung dieses Buch. Auch als Kindle Edition erhältlich.

Über den Autor

Beverly Hughley arbeitet derzeit an einem Buch mit Kurzgeschichten über die afro-amerikanische Erfahrung aus der weiblichen Perspektive, eine Sammlung von persönlichen Essays und ein Buch über ihre Beziehung zu ihrer jüngsten Schwester. Sie ist Absolventin der Florida International University mit einem Abschluss in öffentlicher Verwaltung, und lebt in Hollywood, Florida.

enafarzh-CNzh-TWnltlfifrdehiiditjakomsnofaptruessvtrvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

VON DEN HERAUSGEBERN

Warum Donald Trump der größte Verlierer der Geschichte sein könnte
by Robert Jennings, InnerSelf.com
Aktualisiert am 2. Juli 20020 - Diese ganze Coronavirus-Pandemie kostet ein Vermögen, vielleicht 2 oder 3 oder 4 Vermögen, alle von unbekannter Größe. Oh ja, und Hunderttausende, vielleicht eine Million Menschen werden sterben ...
Blue-Eyes vs Brown Eyes: Wie Rassismus gelehrt wird
by Marie T. Russell, InnerSelf
In dieser Oprah Show-Folge von 1992 brachte die preisgekrönte Anti-Rassismus-Aktivistin und Pädagogin Jane Elliott dem Publikum eine schwierige Lektion über Rassismus bei, indem sie demonstrierte, wie einfach es ist, Vorurteile zu lernen.
Eine Veränderung wird kommen...
by Marie T. Russell, InnerSelf
(30. Mai 2020) Während ich mir die Nachrichten über die Ereignisse in Philadelphia und anderen Städten des Landes ansehe, schmerzt mein Herz für das, was sich abspielt. Ich weiß, dass dies Teil der größeren Veränderung ist, die sich vollzieht…
Ein Lied kann Herz und Seele erheben
by Marie T. Russell, InnerSelf
Ich habe verschiedene Möglichkeiten, um die Dunkelheit aus meinem Kopf zu entfernen, wenn ich feststelle, dass sie sich eingeschlichen hat. Eine davon ist Gartenarbeit oder Zeit in der Natur zu verbringen. Der andere ist Stille. Ein anderer Weg ist das Lesen. Und eine, die ...
Maskottchen für die Pandemie und Titellied für soziale Distanzierung und Isolation
by Marie T. Russell, InnerSelf
Ich bin kürzlich auf ein Lied gestoßen und als ich mir die Texte anhörte, dachte ich, es wäre ein perfektes Lied als "Titellied" für diese Zeiten sozialer Isolation. (Text unter dem Video.)