Ein Toilettenpapierlauf ist wie ein Banklauf, und die wirtschaftlichen Probleme sind ungefähr gleich

Ein Toilettenpapierlauf ist wie ein Banklauf, und die wirtschaftlichen Probleme sind ungefähr gleich Shutterstock

Panikkäufe kennen keine Grenzen.

Käufer in Australien, Japan, Hong Kong und Die Vereinigten Staaten Ich habe Toilettenpapierfieber auf der Rückseite des COVID-19-Coronavirus bekommen. Ladenregale werden so schnell wie möglich geleert.

Dieser Panikkauf ist das Ergebnis der Angst, etwas zu verpassen. Es ist ein Phänomen des Verbraucherverhaltens, ähnlich dem, was passiert, wenn Banken überfahren werden.

Ein Banklauf tritt auf, wenn Einleger einer Bank Bargeld abheben, weil sie glauben, dass es zusammenbrechen könnte. Was wir jetzt sehen, ist ein Toilettenpapierlauf.

Koordinationsspiele

Eine Bank hält nur einen Bruchteil ihrer Einlagen als Barreserven. Diese Praxis wird als „Fractional-Reserve-Banking“ bezeichnet. Sie verleiht so viele Einlagen wie möglich - vorbehaltlich einer Bankenaufsicht Eigenkapitalanforderungen - Gewinn aus den Zinsen, die er berechnet.

Wenn jeder Kunde gleichzeitig beschließen würde, alle seine Einlagen abzuheben, würde die Bank unter der Haftung zusammenbrechen.

Warum beobachten wir dann normalerweise keine Bankläufe? Oder läuft Toilettenpapier?


Holen Sie sich das Neueste von InnerSelf


Die Antwort kommt von dem Nobelpreisträger John Nash (gespielt von Russell Crowe im Film von 2001) A Beautiful Mind). Nash teilte der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für seine Einsichten in die Spieltheorie, insbesondere die Existenz dessen, was jetzt als „Nash-Gleichgewicht”In“ Spielen ”.

Sowohl der Bank- als auch der Toilettenpapiermarkt können als „Koordinationsspiel“ betrachtet werden. Es gibt zwei Spieler - Sie und alle anderen. Es gibt zwei Strategien - Panik kaufen oder normal handeln. Jeder Strategie ist eine Auszahlung zugeordnet.

Wenn sich alle normal verhalten, haben wir ein Gleichgewicht: In den Ladenregalen befindet sich Toilettenpapier, und die Leute können sich entspannen und es kaufen, wenn sie es brauchen.

Aber wenn andere in Panik geraten, ist die optimale Strategie für Sie, dasselbe zu tun, sonst bleiben Sie ohne Toilettenpapier. Jeder steht vor den gleichen Strategien und Auszahlungen, so dass andere in Panik geraten, wenn Sie dies tun.

Das Ergebnis ist ein weiteres Gleichgewicht - dieses ist, wo jeder Panik kauft.

Koordinationsfehler verhindern

Entweder kauft niemand Panik (eine erfolgreiche Koordination) oder jeder tut es (ein Koordinationsfehler).

Die Angst vor dem Panikkauf aller anderen hat auch einige Leute in Panik versetzt. Aber diejenigen, die Panik kaufen, handeln nicht irrational. Sie sind nicht dumm! Sie verfolgen eine optimale Strategie, weil die Angst in der Realität eine Grundlage hat: Viele Menschen haben es erlebt, in Supermärkte zu gehen und leere Regale zu finden.

Offensichtlich ist jedoch nur eines dieser Gleichgewichte wünschenswert. Was können wir also tun, um Koordinationsfehler zu verhindern?

Eine Lösung ist ein Marktmechanismus, der es ermöglicht, den Preis für Toilettenpapier zu erhöhen, um die Nachfrage zu verringern. Dies ist jedoch angesichts der potenziellen Gegenreaktion, die mit „Preissenkungen“ verbunden ist, unwahrscheinlich.

Es gibt zwei weitere Lösungen.

Das erste ist, dass die Regierung als Bürge einspringt.

Im Jahr 2008 waren beispielsweise mehrere australische Banken aufgrund des durch die Subprime-Hypothekenkrise ausgelösten Marktcrashs anfällig für Einlegerläufe. Als Reaktion darauf kündigte die australische Regierung eine Garantiesystem für Einlagen. Die Einleger, die versicherten, dass die Regierung ihre Verluste selbst dann decken würde, wenn ihre Bank zusammenbrach, hatten keine Angst mehr, erwischt zu werden, wenn sie ihre Ersparnisse nicht abheben.

Im Fall von Toilettenpapier könnte die Regierung, die als Garant fungiert, einen strategischen Vorrat an Toilettenpapier vorhalten. Aber alles in allem - von der Logistik bis zu den Kosten - ist dies wahrscheinlich keine sehr gute Idee.

Die zweite Lösung besteht darin, die Ware zu rationieren und den Betrag, den ein Kunde kaufen kann, zu begrenzen. Obwohl diese Kaufgrenzen unvollkommen sind, sind sie machbar, wie die von auferlegten Beschränkungen zeigen Australiens Supermärkte.Das Gespräch

Über den Autor

Alfredo R. Paloyo, Dozent für Wirtschaftswissenschaften, University of Wollongong

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Empfohlene Bücher:

Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert
von Thomas Piketty. (Übersetzt von Arthur Goldhammer)

Capital in the Twenty-First Century (Englisch) Gebundene Ausgabe von Thomas Piketty.In Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert, Thomas Piketty analysiert eine einzigartige Sammlung von Daten aus zwanzig Ländern, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, um wichtige wirtschaftliche und soziale Muster aufzudecken. Aber wirtschaftliche Trends sind keine Taten Gottes. Politische Maßnahmen haben in der Vergangenheit gefährliche Ungleichheiten eingedämmt, sagt Thomas Piketty, und könnte dies wieder tun. Ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, Originalität und Strenge, Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert richtet unser Verständnis von Wirtschaftsgeschichte neu aus und konfrontiert uns mit ernüchternden Lehren für heute. Seine Ergebnisse werden die Debatte verändern und die Agenda für die nächste Generation des Denkens über Reichtum und Ungleichheit festlegen.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch Investitionen in die Natur gedeihen
von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.

Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch die Investition in die Natur gedeihen von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.Was ist die Natur wert? Die Antwort auf diese Frage, die traditionell in der Umwelt umrahmt wurde Terms revolutioniert die Art, wie wir Geschäfte machen. Im Natur FortuneMark Tercek, CEO von The Nature Conservancy und ehemaliger Investmentbanker, und Wissenschaftsjournalist Jonathan Adams argumentieren, dass die Natur nicht nur die Grundlage menschlichen Wohlstands ist, sondern auch die klügste kommerzielle Investition, die ein Unternehmen oder eine Regierung tätigen kann. Die Wälder, Überschwemmungsgebiete und Austernriffe, die oft einfach als Rohstoffe oder als Hindernisse für den Fortschritt gesehen werden, sind in der Tat genauso wichtig für unseren zukünftigen Wohlstand wie Technologie, Recht oder Unternehmensinnovation. Natur Fortune bietet einen essentiellen Leitfaden für das wirtschaftliche und ökologische Wohlergehen der Welt.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Darüber hinaus Outrage: Was ist da mit unserer Wirtschaft und unserer Demokratie falsch, und wie man es beheben -- von Robert B. Reich

Darüber hinaus OutrageIn diesem rechtzeitige Buch argumentiert Robert B. Reich, dass nichts Gutes passiert in Washington, es sei denn die Bürger angeregt werden und organisiert, dass Washington Handlungen in der Öffentlichkeit gut zu machen. Der erste Schritt ist, um das große Bild zu sehen. Darüber hinaus Outrage verbindet die Punkte, zeigen, warum der zunehmende Anteil von Einkommen und Vermögen geht an die Spitze von Wachstum und Beschäftigung für alle anderen humpelte hat, untergräbt unsere Demokratie; verursacht Amerikaner zunehmend zynisch über das öffentliche Leben, und wandten sich viele Amerikaner gegeneinander. Er erklärt auch, warum die Vorschläge der "regressive rechts" völlig falsch sind und bietet einen klaren Fahrplan, was muss stattdessen getan werden. Hier ist ein Plan für die Aktion für alle, die über die Zukunft des America kümmert.

Klicke hier für weitere Informationen oder um dieses Buch bei Amazon bestellen.


Das ändert alles: Besetzen Sie die Wall Street und die 99% -Bewegung
von Sarah van Gelder und Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.

Das ändert alles: Besetzen Sie Wall Street und die 99% Bewegung von Sarah van Gelder und den Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.Das ändert alles zeigt, wie die Occupy-Bewegung die Art und Weise verändert, wie Menschen sich selbst und die Welt sehen, die Art von Gesellschaft, die sie für möglich hält, und ihre eigene Beteiligung an der Schaffung einer Gesellschaft, die für den 99% und nicht nur für den 1% arbeitet. Versuche, diese dezentralisierte, sich schnell entwickelnde Bewegung einzuordnen, haben zu Verwirrung und Fehleinschätzungen geführt. In diesem Band haben die Herausgeber von JA! Zeitschrift bringen Sie Stimmen von innerhalb und außerhalb der Proteste zusammen, um die mit der Occupy Wall Street-Bewegung verbundenen Probleme, Möglichkeiten und Persönlichkeiten zu vermitteln. Dieses Buch enthält Beiträge von Naomi Klein, David Korten, Rebecca Solnit, Ralph Nader und anderen sowie Occupy-Aktivisten, die von Anfang an dabei waren.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.



enafarzh-CNzh-TWnltlfifrdehiiditjakomsnofaptruessvtrvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

VON DEN HERAUSGEBERN

Eine Veränderung wird kommen...
by Marie T. Russell, InnerSelf
(30. Mai 2020) Während ich mir die Nachrichten über die Ereignisse in Philadelphia und anderen Städten des Landes ansehe, schmerzt mein Herz für das, was sich abspielt. Ich weiß, dass dies Teil der größeren Veränderung ist, die sich vollzieht…
Ein Lied kann Herz und Seele erheben
by Marie T. Russell, InnerSelf
Ich habe verschiedene Möglichkeiten, um die Dunkelheit aus meinem Kopf zu entfernen, wenn ich feststelle, dass sie sich eingeschlichen hat. Eine davon ist Gartenarbeit oder Zeit in der Natur zu verbringen. Der andere ist Stille. Ein anderer Weg ist das Lesen. Und eine, die ...
Warum Donald Trump der größte Verlierer der Geschichte sein könnte
by Robert Jennings, InnerSelf.com
Diese ganze Coronavirus-Pandemie kostet ein Vermögen, vielleicht 2 oder 3 oder 4 Vermögen, alle von unbekannter Größe. Oh ja, und Hunderttausende, vielleicht eine Million Menschen werden als direkte vorzeitig sterben ...
Maskottchen für die Pandemie und Titellied für soziale Distanzierung und Isolation
by Marie T. Russell, InnerSelf
Ich bin kürzlich auf ein Lied gestoßen und als ich mir die Texte anhörte, dachte ich, es wäre ein perfektes Lied als "Titellied" für diese Zeiten sozialer Isolation. (Text unter dem Video.)
Randy Funnel My Furiousness lassen
by Robert Jennings, InnerSelf.com
(Aktualisiert 4-26) Ich konnte nichts richtig schreiben, was ich diesen letzten Monat veröffentlichen möchte. Sie sehen, ich bin wütend. Ich will nur auspeitschen.