5 Möglichkeiten, die globale Lebensmittelwirtschaft neu zu starten, um sie für alle gesünder zu machen

5 Möglichkeiten, die globale Lebensmittelwirtschaft neu zu starten, um sie für alle gesünder zu machen Shutterstock.com

COVID-19 hat gezeigt, wie schädlich die Gesundheit ist kann für die Wirtschaft sein. Es hat sich aber auch gezeigt, wie gesundheitsfördernde Maßnahmen (Lockdowns) als schlechter wirtschaftlicher Wohlstand angesehen werden können. Ein ähnliches Paradoxon steht im Mittelpunkt der Förderung einer besseren Ernährung.

Schlechte Ernährung ist die weltweit häufigste Ursache für Krankheiten. Unterernährung - von Unterernährung bis Fettleibigkeit - betrifft zumindest ein Drittel der Weltbevölkerung. Es ist auch ein Problem der Ungleichheit: Ernährungsbedingte Herausforderungen betreffen ärmere Menschen überproportional. die wirtschaftliche Herausforderung noch größer machen.

Schlechte Ernährung kostet Unternehmen auch viel Geld. EIN neuer Bericht Das Forschungsinstitut Chatham House schätzt, dass Unternehmen auf der ganzen Welt jährlich bis zu 38 Milliarden US-Dollar (29 Milliarden Pfund) durch Unterernährung und Fettleibigkeit ihrer Belegschaft verlieren. Wenn Regierungen jedoch versuchen, ungesunde Lebensmittel aus dem Rampenlicht zu rücken und nahrhaftere Lebensmittel in den Mittelpunkt zu stellen, reiben sie sich in der Regel gegen wirtschaftliche Argumente, dass eine Regulierung das Geschäft schädigen könnte.

COVID-19 hat gezeigt, dass es Zeit ist, sich zu ändern. Fettleibigkeit, Diabetes und andere chronische Erkrankungen, die mit ungesunder Ernährung verbunden sind, erhöhen das Risiko von Komplikationen durch das Virus (Ein Punkt, der für den britischen Premierminister Boris Johnson, der seinen eigenen Kampf gegen das Virus hatte, nicht verloren ging).

Es gibt auch Vorhersagen, dass die Pandemie zu a führen wird Krise der Unterernährung. Während die Diskussionen darüber, wie die Weltwirtschaft erneuert und das Wirtschaftssystem überdacht werden kann, sich erwärmen, müssen Lebensmittel Teil unseres Denkens sein.

Dieser Fünf-Punkte-Plan könnte dazu beitragen, die Lebensmittelwirtschaft kurzfristig zurückzusetzen und sie langfristig sowohl florieren als auch nähren zu lassen.

1. Finanzierung für gesunde Ernährung

Gesünderes Essen kostet mehr. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Lebensmitteln sind Investitionen erforderlich, um eine gesunde Ernährung für die 3 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt erschwinglicher zu machen kann mir keinen leisten.


Holen Sie sich das Neueste von InnerSelf


Öffentliche Ausgaben für die Landwirtschaft - wie Subventionen für Düngemittel, direkte Zahlungen an Landwirte und Pflanzenzüchtungsprogramme sowie Maßnahmen zur Gewinnung von Investitionen des Privatsektors - begünstigen tendenziell Kulturen wie Mais, Palmöl, Reis und Sojabohnen.

Diese Pflanzen dominieren die ungesunde Lebensmittelindustrie und Kinder in Ländern mit niedrigem Einkommen zurücklassen unterernährt. Diese Investition könnte für die Diversifizierung und den Aufbau von Lieferketten für nahrhaftere Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Bohnen und Vollkornprodukte verwendet werden.

Traktor sprüht Pestizide auf Sojabohnenfeld. Die Bausteine ​​der meisten Junk-Food-Produkte werden stark subventioniert. Shutterstock

Es sind auch Investitionen in lokale Lebensmittelversorgungsketten erforderlich, um kleinere und nachhaltigere Hersteller nahrhafter Lebensmittel mit Verbrauchern zu verbinden, die sie am dringendsten benötigen. E-Commerce-Initiativen nehmen im Zuge von COVID-19 in vielen Ländern mit niedrigerem Einkommen zu und könnten darauf aufgebaut werden.

Food Hubs Es wächst auch, dass Lebensmittel von Produzenten zu gewerblichen Kunden oder direkt zu Verbrauchern gebracht werden. Dies würde die lokale Lebensmittelwirtschaft in reichen und armen Ländern unterstützen.

Innovative Finanzierung ist ein wesentlicher Bestandteil des Bildes. Zum Beispiel hat die Global Alliance for Improved Nutrition, eine Organisation, die sich für die Verbesserung des Konsums nahrhafter Lebensmittel einsetzt, eine Freizeitprogramm Dies fördert Investitionen in nahrhafte Lebensmittelunternehmen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Dies sind kleine und mittlere Unternehmen, die eine wichtige Rolle bei der Schaffung von Arbeitsplätzen und der Ankurbelung der regionalen Wirtschaft spielen.

In London ist die Good Food Fund ist ein neuer Business Accelerator- und Venture-Fonds im Wert von 1.8 Mio. GBP, der KMU und Start-ups bei der Herstellung gesünderer Snacks für Kinder unterstützen soll.

2. Junk Food weniger attraktiv machen

Es ist relativ einfach, Geld zu verdienen, indem man billige Snacks an Kinder und Erwachsene verkauft. Unternehmen konkurrieren miteinander, um Verbraucher überall zu verführen, von Dakar bis Dublin. EIN geringe Regulierung würde eher einen gesunden als einen ungesunden Wettbewerb fördern.

Die Tatsache, dass einige große Unternehmen während der Sperrung um größere Marktanteile für ihre Kekse, Pizzen und Burger gekämpft haben, zeigt, dass Unternehmen dies auch weiterhin tun werden, solange sie den Anreiz haben, für ungesunde Produkte zu werben.

In Chile beispielsweise hat die Regierung strenge, umfassende Vorschriften eingeführt, die Lebensmittelhersteller dazu zwingen, ihre Produkte eindeutig so zu kennzeichnen und zu vermarkten, wie gesund (oder ungesund) sie sind. Dies ermöglichte es Innovatoren, mit der Junk-Food-Industrie zu konkurrieren und das Gesundheitsbewusstsein anzusprechen. In ähnlicher Weise haben Steuern auf zuckerhaltige Getränke in vielen Ländern die Industrie dazu angeregt, gesündere Produkte herzustellen.

3. Profitieren Sie mit Absicht

Eine andere Möglichkeit, Lebensmittelunternehmen dazu zu bringen, gesündere Produkte zu verkaufen, sind Corporate-Governance-Mechanismen. Anstatt sich auf die Gewinne der Aktionäre zu konzentrieren, könnten Lebensmittelunternehmen die ernährungsbedingte Gesundheit als Hauptziel festlegen.

Hier gibt es genügend Spielraum, um sich den wachsenden Reihen von anzuschließen "B-Unternehmen". Hierbei handelt es sich um Unternehmen, bei denen neben dem Shareholder Value auch die „soziale und ökologische Leistung“ im Vordergrund steht. Dies könnte leicht die Gesundheit als Metrik für Lebensmittelunternehmen einschließen.

4. Erfolg neu definieren

Ein neues Paket gesunder Metriken ist erforderlich, um zu definieren, wie Erfolg für große und kleine Lebensmittelunternehmen aussieht. Das Zugang zum ErnährungsindexZum Beispiel bewertet globale Lebensmittelunternehmen, wie gut sie gegen Fettleibigkeit und ernährungsbedingte Krankheiten vorgehen. In Großbritannien ist die Nahrungsmittelstiftung hat Kennzahlen für Investoren vorgeschlagen, um zu bewerten, wie gut Unternehmen die Risiken und Chancen beim Übergang zu gesünderen Lebensmitteln bewältigen.

5. Der öffentliche Sektor ist wegweisend

Zahlreiche Städte auf der ganzen Welt haben bereits Standards für das öffentliche Beschaffungswesen, die sicherstellen, dass die Millionen von Mahlzeiten, die sie täglich in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Gefängnissen servieren, gesund sind, und gleichzeitig stabile Märkte bieten, um gefährdete Teile der Wirtschaft zu unterstützen.

In den Programmen „Einheimische Schulspeisung“ und „Farm-to-School“ werden beispielsweise öffentliche Haushalte verwendet, um gesunde Lebensmittel von kleineren Familienbauern zu kaufen und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Kinder gut ernährt werden. Beweise aus Nepal und die United States zeigt, dass diese Programme funktionieren, wenn sie gut gestaltet sind.

Die Umsetzung dieses Fünf-Punkte-Plans wird seine Herausforderungen haben. Aber jedes Element hat sich bereits bewährt. Es ist alles machbar. Die Aufgabe besteht nun darin, sie als Paket umzusetzen, um sicherzustellen, dass die verschiedenen Elemente vorhanden sind, um die Lebensmittelwirtschaft - und in der Tat die Weltwirtschaft - für eine bessere und gesündere Ernährung wiederzuverwenden.

Das Coronavirus hat hervorgehoben, dass die Öffentlichkeit auf mutige Führung bedacht ist. Jetzt ist es an der Zeit, eine Wirtschaft aufzubauen, die sowohl nährt als auch floriert.Das Gespräch

Über den Autor

Corinna Hawkes, Professorin für Lebensmittelpolitik, City, University of London

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

Empfohlene Bücher:

Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert
von Thomas Piketty. (Übersetzt von Arthur Goldhammer)

Capital in the Twenty-First Century (Englisch) Gebundene Ausgabe von Thomas Piketty.In Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert, Thomas Piketty analysiert eine einzigartige Sammlung von Daten aus zwanzig Ländern, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, um wichtige wirtschaftliche und soziale Muster aufzudecken. Aber wirtschaftliche Trends sind keine Taten Gottes. Politische Maßnahmen haben in der Vergangenheit gefährliche Ungleichheiten eingedämmt, sagt Thomas Piketty, und könnte dies wieder tun. Ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, Originalität und Strenge, Kapital im einundzwanzigsten Jahrhundert richtet unser Verständnis von Wirtschaftsgeschichte neu aus und konfrontiert uns mit ernüchternden Lehren für heute. Seine Ergebnisse werden die Debatte verändern und die Agenda für die nächste Generation des Denkens über Reichtum und Ungleichheit festlegen.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch Investitionen in die Natur gedeihen
von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.

Das Glück der Natur: Wie Wirtschaft und Gesellschaft durch die Investition in die Natur gedeihen von Mark R. Tercek und Jonathan S. Adams.Was ist die Natur wert? Die Antwort auf diese Frage, die traditionell in der Umwelt umrahmt wurde Terms revolutioniert die Art, wie wir Geschäfte machen. Im Natur FortuneMark Tercek, CEO von The Nature Conservancy und ehemaliger Investmentbanker, und Wissenschaftsjournalist Jonathan Adams argumentieren, dass die Natur nicht nur die Grundlage menschlichen Wohlstands ist, sondern auch die klügste kommerzielle Investition, die ein Unternehmen oder eine Regierung tätigen kann. Die Wälder, Überschwemmungsgebiete und Austernriffe, die oft einfach als Rohstoffe oder als Hindernisse für den Fortschritt gesehen werden, sind in der Tat genauso wichtig für unseren zukünftigen Wohlstand wie Technologie, Recht oder Unternehmensinnovation. Natur Fortune bietet einen essentiellen Leitfaden für das wirtschaftliche und ökologische Wohlergehen der Welt.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.


Darüber hinaus Outrage: Was ist da mit unserer Wirtschaft und unserer Demokratie falsch, und wie man es beheben -- von Robert B. Reich

Darüber hinaus OutrageIn diesem rechtzeitige Buch argumentiert Robert B. Reich, dass nichts Gutes passiert in Washington, es sei denn die Bürger angeregt werden und organisiert, dass Washington Handlungen in der Öffentlichkeit gut zu machen. Der erste Schritt ist, um das große Bild zu sehen. Darüber hinaus Outrage verbindet die Punkte, zeigen, warum der zunehmende Anteil von Einkommen und Vermögen geht an die Spitze von Wachstum und Beschäftigung für alle anderen humpelte hat, untergräbt unsere Demokratie; verursacht Amerikaner zunehmend zynisch über das öffentliche Leben, und wandten sich viele Amerikaner gegeneinander. Er erklärt auch, warum die Vorschläge der "regressive rechts" völlig falsch sind und bietet einen klaren Fahrplan, was muss stattdessen getan werden. Hier ist ein Plan für die Aktion für alle, die über die Zukunft des America kümmert.

Klicke hier für weitere Informationen oder um dieses Buch bei Amazon bestellen.


Das ändert alles: Besetzen Sie die Wall Street und die 99% -Bewegung
von Sarah van Gelder und Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.

Das ändert alles: Besetzen Sie Wall Street und die 99% Bewegung von Sarah van Gelder und den Mitarbeitern von YES! Zeitschrift.Das ändert alles zeigt, wie die Occupy-Bewegung die Art und Weise verändert, wie Menschen sich selbst und die Welt sehen, die Art von Gesellschaft, die sie für möglich hält, und ihre eigene Beteiligung an der Schaffung einer Gesellschaft, die für den 99% und nicht nur für den 1% arbeitet. Versuche, diese dezentralisierte, sich schnell entwickelnde Bewegung einzuordnen, haben zu Verwirrung und Fehleinschätzungen geführt. In diesem Band haben die Herausgeber von JA! Zeitschrift bringen Sie Stimmen von innerhalb und außerhalb der Proteste zusammen, um die mit der Occupy Wall Street-Bewegung verbundenen Probleme, Möglichkeiten und Persönlichkeiten zu vermitteln. Dieses Buch enthält Beiträge von Naomi Klein, David Korten, Rebecca Solnit, Ralph Nader und anderen sowie Occupy-Aktivisten, die von Anfang an dabei waren.

Klicke hier für weitere Informationen und / oder dieses Buch auf Amazon zu bestellen.



enafarzh-CNzh-TWnltlfifrdehiiditjakomsnofaptruessvtrvi

Folge InnerSelf weiter

facebook-icontwitter-iconRSS-Symbol

Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

{Emailcloak = off}

Ich komme mit ein wenig Hilfe von meinen Freunden aus

VON DEN HERAUSGEBERN

InnerSelf Newsletter: Oktober 18, 2020
by Innerself Mitarbeiter
In diesen Tagen leben wir in kleinen Blasen ... in unseren eigenen vier Wänden, bei der Arbeit und in der Öffentlichkeit und möglicherweise in unserem eigenen Geist und mit unseren eigenen Emotionen. In einer Blase leben oder das Gefühl haben, dass wir…
InnerSelf Newsletter: Oktober 11, 2020
by Innerself Mitarbeiter
Das Leben ist eine Reise und wie die meisten Reisen auch mit Höhen und Tiefen verbunden. Und so wie der Tag immer auf die Nacht folgt, gehen auch unsere persönlichen täglichen Erfahrungen von dunkel nach hell und hin und her. Jedoch,…
InnerSelf Newsletter: Oktober 4, 2020
by Innerself Mitarbeiter
Was auch immer wir durchmachen, sowohl einzeln als auch gemeinsam, wir müssen uns daran erinnern, dass wir keine hilflosen Opfer sind. Wir können unsere Kraft zurückgewinnen, unseren eigenen Weg zu beschreiten und unser Leben geistig zu heilen…
InnerSelf Newsletter: September 27, 2020
by Innerself Mitarbeiter
Eine der großen Stärken der Menschheit ist unsere Fähigkeit, flexibel zu sein, kreativ zu sein und über den Tellerrand hinaus zu denken. Jemand anders zu sein als wir gestern oder vorgestern. Wir können es ändern...…
Was für mich funktioniert: "Für das höchste Gut"
by Marie T. Russell, InnerSelf
Der Grund, warum ich teile, "was für mich funktioniert", ist, dass es möglicherweise auch für Sie funktioniert. Wenn nicht genau so, wie ich es mache, da wir alle einzigartig sind, kann eine gewisse Abweichung in der Einstellung oder Methode durchaus etwas sein ...