Können Kinder aufgrund des Internetzugangs wirklich etwas selbst lernen?

Es begann mit einem Loch in der Wand. Sugata Mitra, der für eine Softwarefirma in Delhi arbeitet, schnitt eine Lücke zwischen seiner Firma und dem Slum nebenan und stellte einen Internetcomputer für Kinder in der Gemeinde zur Verfügung. Aus diesem einfachen Experiment ist eine radikale Idee geworden, dass Kinder sich in selbstorganisierten Lernumgebungen unterrichten können. Wirtschaftsberichterstatter Paul Solman berichtet.