Die sanfte und vergessene Kunst des Segens

7,543

Zu segnen, sagt Pierre Pradervand, bedeutet, bedingungslos und aus der tiefsten Kammer deines Herzens uneingeschränktes Wohl für andere und Ereignisse zu wünschen. Zu segnen bedeutet, die allgegenwärtige, universelle Schönheit anzuerkennen, die vor materiellen Augen verborgen ist.

Lesen Sie einen Auszug aus Pierre Pradervands Buch: Die sanfte Kunst des Segens.

Video-Credits (Heilung der Menschheit):
Musik: Secret Garden, Sleepsong
Text: Frei nach Pierre Pradervand, Die sanfte Kunst des Segens;
Sasha T Moore, Die vergessene Kunst des Segens; und
Tägliches Om, Verständnis der Einheit.